Tipps und Kauf für einen Uhren-Beweger

Pexels / Pixabay

Uhrenbeweger sind ein sehr schönes und vor allem beliebtes Geschenk. Außerdem sind sie nicht nur dekorativ sondern auch äußerst praktisch und erfüllen somit einen Nutzen. Vor allem zu Weihnachten werden Uhrenbeweger gern gekauft und bringen dem Beschenkten Freude. Doch die Auswahl ist groß und um auch wirklich das passende Modell zu kaufen, sollte einiges beachtet werden. Ist dies der Fall, so hat man lange Zeit Freude an dem Artikel.

Die Verwendung…

Der Uhrenbeweger sorgt dafür, dass in erster Linie eine Automatikuhr am Laufen gehalten wird. Des weiteren wird die Genauigkeit geprüft und die Lauffunktion überwacht. Aber Sie können mittels eines Uhrenbewegers die Uhr auch einfach besser sehen und kleine Details viel intensiver betrachten. Möchten Sie Ihre Uhr nicht jeden Tag erneut aufziehen oder nachstellen, so sollten Sie sich für einen Uhrenbeweger entscheiden, denn dieser hält die Uhr zuverlässig gängig. Auch diverse Zusatzfunktionen, wie zum Beispiel der ewige Kalender sind so zu jeder Zeit ablesbar.

Mit Strom betriebene Modelle

ElisaRiva / Pixabay

Manche Uhrenbeweger werden mit Strom betrieben. Auf der Seite  Uhrenbeweger-test.de hat ergeben, dass diese Modelle nach etwa einem halben Jahr ihre Energie verlieren und wieder neu aufgeladen werden müssen oder es wird eine neue Batterie benötigt. Dies sollte berücksichtigt werden, da sonst die volle Leistungsfähigkeit nicht garantiert werden kann.

Das spricht für einen guten

Für einen hochwertigen Uhrenbeweger ist derAntrieb primär. Dies spricht für die Haltbarkeit des Gerätes und beeinflusst die Geräuschentwicklung. Sie sollten unbedingt Ihr Augenmerk auf die Motorwelle lenken. Denn genau an dieser Stelle liegt bei einem hochwertigen Uhrenbeweger die Uhrenaufnahme, also die Spange und der Halter. Im Gegensatz dazu wird bei einem eher minderwertigem Modell ein sehr schneller Motor verwendet und durch ein Getriebe aus Kunststoff die Drehzahl reduziert. Daraus entsteht die Problematik des anfälligen Getriebes und innerhalb kürzester Zeit steigt die Lautstärke enorm an.